Schulfußballkinder zu Gast bei Bayer 04 Leverkusen

Auf Einladung des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen besuchten die Schulfußballkinder der KGS Schloßstraße am 22.09.17 die BayArena und nahmen dort im neu eingerichteten Klassenzimmer an einem workshop zum Thema „fairplay/ Teamfähigkeit“ teil. Das Thema wurde von den Referenten anhand von Computeranimationen und Videosequenzen aufbereitet. Im Anschluss fand eine Stadionführung statt. Die Kinder bekamen einen Einblick in die Arbeitswelt der Profis, indem sie die Kabinen und den Stadioninnenraum einschließlich Interviewzone besichtigen durften. Dort bekamen sie auch Weltmeister und Sportdirektor Rudi Völler zu Gesicht. Danach ging es durch den sog. Spielertunnel ins Stadion, in dem Kinder und Lehrer eine Stadionrunde laufen durften. Zum krönenden Abschluss durfte in der vereinseigenen Soccerhalle auch noch gekickt werden. Diesen Tag mit den vielen tollen Eindrücken werden die Schloßstraßenjungs noch lange in Erinnerung behalten.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Begleitung Stefanie Routschka.

 

KGS Schloßstraße Stadtmeister im Fußball 2017

Fußballturnier der SF Troisdorf 05 und ihrer Kooperationsschule KGS Schloßstraße ein voller Erfolg

 

Am Freitag, den 30.06.2017 fand am Sportpark Oberlar der Troisdorfer Grundschulcup 2017 statt, an dem alle 12 Troisdorfer Grundschulen teilnahmen. Das Turnier wurde nun zum dritten Mal ausschließlich nach altersgemäßen DFB-Richtlinien im Verbund der KGS Schloßstraße, die vom FVM zertifiziert wurde, und dem Kooperationsverein SF Troisdorf 05 organisiert und durchgeführt. Nach vielen hochklassigen und sehr fairen Spielen standen sich im kleinen Finale die GGS Sieglar und die Asselbachschule gegenüber. Im Siebenmeterschießen hatte die GGS Sieglar das Glück auf ihrer Seite und erreichte so den dritten Platz. Die Schloßstraßenkinder spielten begeisternden und mutigen Offensivfußball und verhielten sich vorbildlich fair. Im Halbfinale wurde der Angstgegner und amtierende Stadtmeister von 2015 und 2016 GGS Sieglar durch Tore von Joel Laabs und Thore-Sören Jansen verdient mit 2:0 besiegt. Im Finale standen sich mit der KGS Schloßstraße und der Janosch-Grundschule die klar besten Mannschaften des Turniers gegenüber. Etwas glücklich, aber insgesamt verdient setzte sich der Gastgeber in einem hochdramatischen Finale erst im Elfmeterschießen durch Tore von Nathanael Buchmüller und Thore-Sören Jansen mit 2:0 durch. Hauptverantwortlich für den Gewinn des Pokals war die überragende Leistung der Defensivreihe um Matthias Franz (Tor) sowie Niklas Weber, Efthy Papagiannis und Nathanael Buchmüller. Entscheidend war auch die Durchschlagskraft der Offensivspieler um Joel Laabs, Niklas Roller und Thore-Sören Jansen. Die Kinder, die im Laufe des Turniers eingesetzt wurden, fügten sich nahtlos ein und konnten so zum erstmaligen Pokalgewinn und zur überragenden Teamleistung beitragen: Erdem Ünal (1 Tor), Cedric Hiller, Jerome Bourlet, Marc Dziuk, Maximilian Herzog, Pia Wenzel, Tiago Cardoso Pinto, Timo Chmielewski, Philipp Kipping, Maurice Reitz, Arda Göktas und Ruslan Dalinger. Zu nennen sind auch die Perpektivspieler Moritz Rausch, Joel Chen, Paul Kamp, Daniel Kaberial, Arthur Stempel, Andreas Golzmann, Arlind Isenaj, Albrid Salihu und Drilon Mujaj, die durch ihren Einsatz während der AG zum Titelgewinn beigetragen haben und sich so verdientermaßen Stadtmeister nennen dürfen. Die Spieler der Janosch-Grundschule bekamen im Anschluss Silbermedaillen überreicht, während die Kinder der KGS Schloßstraße freudetrunken und singend den Pokal in den Troisdorfer Himmel streckten. Coach und Organisator Andree Kaufmann von der KGS Schloßstraße war sehr stolz auf sein Team, das zum ersten Mal den 1. Platz erreichte: „Die Kooperation mit den SF Troisdorf 05 beginnt nun auch sportlich Früchte zu tragen. Zum ersten Mal waren Spieler dabei, die seit Klasse 1 durch einen lizenzierten Trainer des Vereins zusätzlich in der Schule ausgebildet werden.“ Er bedankte sich bei allen teilnehmenden Schulen und allen Helfern, die das tolle Turnier ermöglicht haben, vor allem aber bei den Vertretern der SF Troisdorf 05 Roswitha Klein, David Henig und Louis Schüller sowie bei der erstmals eingesetzten Co-Trainerin Sandra Haldenby. Die Kreissparkasse Köln unterstützte das Turnier mit 150 € und die Stadtwerke Troisdorf stellten ein Trinkwassermobil zu Verfügung. Weitere Bilder folgen.

 

Fortuna macht Schule

"Fortuna aus Colonia", tönte es von den Kindern der KGS Schloßstraße. Wie in der Vereinshymne von Fortuna Köln verewigt, war der Verein für die Kinder am 11.09.17 tatsächlich die Nummer 1. Im Rahmen der Aktion "Fortuna macht Schule" besuchten mit Nico Brandenburger, Cimo Röcker und Michael Kessel drei Profis des Drittligisten Fortuna Köln die KGS Schloßstraße. Am Morgen führten die Profis mit den Schulfußballkindern der Jahrgangsstufen 4 sowie 2 und 3 jeweils eine 45 minütige Trainingseinheit auf dem Sportplatz "Auf der Heide" des Kooperationsvereins der Schule SF Troisdorf 05 durch. Mit strahlenden Gesichtern begrüßten alle Schüler der KGS Schloßstraße im Anschluss die drei Fußballer sowie Maskottchen Fred in der Turnhalle. Dort hatten die Kinder in Form einer Talkrunde die Gelegenheit, Fragen an die Profis zu richten. Was war bisher euer schönster Moment in eurer Karriere? Wie sieht die Vorbereitung auf ein Spiel aus? Wer ist eurer Vorbild? Die Spieler gingen sehr interessiert auf die Fragen der Kinder ein. Zum Abschluss des tollen Vormittags hatten alle Schüler noch Gelegenheit, ein Autogramm zu bekommen. der ehemalige Juniorennationalspieler Cimo Röcker übergab zudem dem Projektleiter Schulfußball Andree Kaufmann ein „matchworn-Trikot“. Die KGS Schloßstraße bedankt sich sowohl bei Fortuna Köln für die hervorragend organisierte Aktion als auch bei den Spielern, die durch ihr freundliches und kindgerechtes Auftreten Fortuna Köln exzellent vertreten haben. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. Platz bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen der Troisdorfer Grundschulen

Am 29.04.2017 war es wieder so weit. Der SSF-Sieglar hat wie jedes Jahr im Hallenbad AGGUA die Schwimm-Stadtmeisterschaften für alle Troisdorfer Grundschulen veranstaltet und einen tollen Wettkampf auf die Beine gestellt.

Die Grundschüler konnten sich vorab für die Lagen Brust, Rücken und Kraul anmelden. Die KGS Schloßstraße ist mit 37 Kindern angetreten und wurde von Frau Haldenby und zwei Eltern begleitet. Nachdem sich die Kinder eingeschwommen hatten, gingen unsere Kids ab 9.30 Uhr insgesamt 65 Mal an den Start. Viele unserer Schwimmerinnen und Schwimmer kamen in ihren Jahrgängen unter die ersten 6 und sammelten damit Punkte. Diese großartige Leistung wurde nach vielen Jahren endlich mal wieder in den Einzelwertungen mit dem 1. Platz belohnt. Aber auch unsere Staffeln waren sehr erfolgreich. Denn auch hier belegten wir den 1., 4. und 7. Platz. Schließlich nahmen die Kinder bei der Siegerehrung stolz ihre Medaillen und den Pokal entgegen.

Es hat sehr viel Freude bereitet, die Kinder mit Aufregung, sportlichem Ehrgeiz und Spaß an Bewegung zu beobachten. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Ausrichter und Veranstalter, dem SSF-Sieglar, den Eltern, die uns begleitet und angefeuert haben und natürlich allen Kindern, die dabei waren.